Gesundheits-Blog - Leipnitz - Fachpraxis für Schmerzprävention & Bewegungstherapie

Leipnitz
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Wümmingen 2
28870 Ottersberg-Wümmingen
Tel: 04264-3928 349



Fachpraxis für
Massage, Prävention
& Bewegungstherapie

Diäten machen dick!

Leipnitz - Fachpraxis für Schmerzprävention & Bewegungstherapie
Veröffentlicht von in Ernährung · 2 Dezember 2019
Tags: diätabnehmen
Schluss mit Diäten!

Hast Du schon wieder eine dieser tollen Crash-Diäten aus der Presse versucht? 5kg in 5 Tagen? Super, oder? Vielleicht auch mit booster Tips und Getränken? Manchmal funktioniert es für eine Weile, doch dann sind sie wieder da: die Kuschelpolster! Sie bringen auch gerne noch einige Freunde mit, weil es bei Dir so schön ist. (JoJo-Effekt)
Kannst Du die Sprüche auch nicht mehr hören: "Iss doch einfach weniger", "Lass eine Mahlzeit aus und mach mehr Sport", "Du musst halt einfach nur mehr verbrauchen als Du isst!" und mein absoluter Liebling: "Dir mangelt es an Willenstärke" - Boah! Da bekomme ich schon beimSchreiben zu viel!
Keine Panik! Es ist nicht Deine Schuld! Du bist nicht faul, Dir hat es nicht an Willenstärke gemangelt - Es sind Bakterien und Hormone - und DIE sind stärker als Deine Regierung (Dein Gehirn). Die lassen jeden zum naschdementen Zombie vorm Kühlschrank werden. - auch mich! Dazu kommen noch Fehlinformationen aus der Wirtschaft.. ähm Entschuldigung, ich meine natürlich "Wissenschaft"
Aber einmal auf Anfang:
Egal welche Ernährungsform Du bevorzugst (Fleischesser, Vegetarier, Veganer und was es nicht so alles gibt) eines ist immer gleich: Die Funktion Deines Körpers.
Bei jeder Diät stellst Du Deinem Körper nicht nur zu wenig Bausteinchen zum Basteln zur Verfügung. Du stellst auch Dein evolutionsbedingtes Energie-Sparprogramm an. Tolle Sache, so ein Energiesparprogramm - Bei Deiner Waschmaschine! In Hungersnöten hilft es Dir mit seinen Reserven beim Überleben. Wenn die Hungersnot (Diät) jedoch vorbei ist, Du endlich wieder Nahrung gefunden hast (normal isst), dann werden die Speicher wieder aufgefüllt - und zur Sicherheit packt Dein Spar-Programm noch etwas oben drauf. Da hinkt die Evolution leider Deinem Essverhalten und unserer modernen Lebensweise hinterher. Sie begreift nicht, daß Du nur ein wenig weniger "kuschelig" sein möchtest und Dein Essen nicht mehr jagen musst.
Dein Körper braucht 47 Bausteine, damit er rund läuft. Hat er die nicht oder nicht alle, dann nimmt sich die Reserven aus z.B. Deinen Muskeln, Organen oder Knochen. Das geht einige Zeit ganz gut, aber dann kommt es irgendwann zum Systemversagen - nix geht mehr! Genau das tust Du mit jeder Diät!

Höre also bitte endlich damit auf. Lass die Selbstkasteiung. Sie endet einfach in Frust und noch mehr Kuschelmasse.

Jetzt die große Frage: Warum willst Du überhaupt abnehmen?
Für die anderen? Wenn Du alleine auf einer Insel wärst, würdest Du doch niemals auf die Idee kommen, eine Kokusnuss-Diät oder Suppen-Diät zu machen. Warum eiferst Du dann noch immer den ge-photo-shopten Models hinterher? Was für ein Blödsinn!

Was Du in den Fokus stellen solltest ist Deine Gesundheit. Du hast nur diese eine und es ist Dein Leben. Wenn Du etwas änderst, tu es für Dich! Deiner Gesundheit ist es übrigens erst einmal egal, ob Du dick oder dünn bist. Bei einer ausgewogenen Ernährung (mit allen Bausteinchen) folgt Dir die Waage bzw. das Maßband von alleine.

In den nächsten Artikeln geht es ein wenig detaillierter um die verschiedenen Bausteinchen.

Bis bald,
Deine Susanne



Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt