AGB - Leipnitz - Fachpraxis für Schmerzprävention & Bewegungstherapie

Leipnitz
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Große Straße 34
27367 Sottrum
Tel: 04264-3928 349
Fax: 04264-3928 350


Leipnitz
Fachpraxis für
Massage, Prävention
& Bewegungstherapie
.
AGB
Das Angebot der Fachpraxis Leipnitz richtet sich an den gesunden  Menschen zum Zwecke der Prävention, Kosmetik und/oder Entspannung. Eine  Heilbehandlung erfolgt nicht. Sollten Sie eine Heilbehandlung benötigen,  müssen Sie sich an den entsprechenden Therapeuten, Arzt oder Heilpraktiker wenden.

Termine sind verbindlich.  Wenn Sie einen Termin vereinbaren, ihn jedoch nicht einhalten können,  hat eine Absage des Termins bis 8:00h des Vortages zu erfolgen. Ihnen  stehen hierfür eMail und ein Anrufbeantworter zur Verfügung. Sollten Sie  den Termin nicht absagen, wird Ihnen der Betrag in Rechnung gestellt.  Bei Krankheit reichen Sie einfach eine entsprechenden Nachweis des  behandelnden Arztes innerhalb von 3 Werktagen ein, um eine  Rechnungsstellung zu vermeiden. Die Kosten hierfür werden jedoch nicht  erstattet.

Online Buchung:
Sie  können Ihre Termine bequem online buchen. Wir haben hierfür einen  externen Service beauftragt. Bei der Buchung sind keine Zahlungen zu  entrichten.

Bezahlung
Alle  Kosten, die durch Behandlungen oder Anwendung entstanden sind, haben  unverzüglich vor Ort in Bar bezahlt zu werden. In seltenen Fällen bieten wir  eine Rechnungsstellung an. In diesem Falle sind die Kosten innerhalb von  7 Kalendertagen zu überweisen.

Eine kostenlose Erstberatung ist  Voraussetzung für eine Behandlung im Bereich der Prävention. Hierbei  erfahren Sie nicht nur das gesamte Anwendungsspektrum, sondern können  sich auch Ihre persönliche Behandlung zusammenstellen. Zudem werden  Ihnen Fragen zu Ihrem derzeitigen Gesundheitszustand gestellt.
Dokumentation:
Die Fachpraxis Leipnitz führt eine Kunden- bzw. Patientenakte. Sie haben jederzeit das Recht, diese im Original einzusehen. Sollte Ihr Arzt Einsicht wünschen, steht Ihnen selbstverständlich eine Kopie zu. Für eine reibungslose Kommunikation zwischen der Fachpraxis Leipnitz und Ihrem behandelnden Arzt oder Therapeuten ist eine entsprechende, kostenfreie Freigabe von Ihnen erforderlich. Darüber hinaus werden im Rahmen von bestimmten Behandlungen und Anwendungen Referenzbilder von Ihnen gemacht,um den Behandlungserfolg zu dokumentieren. Diese werden entsprechend bei uns lokal gespeichert.

Unbedenklichkeitsbescheinigung
Im Falle von Kontraindikationen oder gesundheitlichen Bedenken wird eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom behandelnden Arzt benötigt. Dies ist z.B. im Falle von Adipositas, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs der Fall. Das Formular wird von uns gestellt und auf Wunsch von uns an Ihren Hausarzt geschickt. Sollten hierfür bei Ihrem Arzt Kosten entstehen, verrechnen wir diese bis zu einem Betrag von EUR 10,00 (zehn Euro) mit Ihrer Behandlung.

Präventionsvertrag
Ein Präventionsvertrag ist Voraussetzung für jede Behandlung oder Anwendung. Durch diesen Vertrag entstehen Ihnen keine Kosten. Er erteilt der Fachpraxis Leipnitz lediglich Ihre Genehmigung zur Behandlung und ist lebenslang gültig.

Haftungsausschluss
Alle Leistungen werden nach bestem Wissen und Gewissen von entsprechend ausgebildetem Personal erbracht. Die Nutzung der Leistungen erfolgt auf eigene Gefahr. Für etwaige Schäden gesundheitlicher oder finanzieller Art wird keine Haftung übernommen.

Beim Buchen der Leistungen akzeptieren Sie unsere AGB. Sollten Teile der AGB ihre Gültigkeit verlieren, bleiben die restlichen AGB davon unberührt.

Zurück zum Seiteninhalt